• 11.jpg
  • 12.jpg
  • 13.jpg
  • 14.jpg
  • 15.jpg
  • 16.jpg
  • 17.jpg

Allgemeines

 

 Jedes Piercing wird nur mit voher ausgefüllter Einverständniserklärung gestochen.

 

Jeder Kunde, auch wenn er schon 18 Jahre alt ist, muss einen Lichtbildausweis zum Piercingtermin mitbringen.

 

Vor dem bevorstehenden Piercing werden ausserdem alle entgegenstehenden Faktoren ( z. B. Krankheiten, gesundh. Risiken, ...) abgeklärt.

 

Ein ausführliches Aufklärungsgespräch über Nachsorge, Risiken, Abheilzeit,...ist selbstverständlich, darin werden auch alle offenen Fragen behandelt.

 

Bei Kunden unter 16 Jahren, muss zusätzlich zum Piercingtermin ein Erziehungsberechtigter mitkommen.

 

Bei nicht-volljährigen Kunden über 16 Jahren, genügt die unterschriebene Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten und die zusätzliche Kopie eines Lichtbildausweises dessen Elternteils.